Lug und Trug, Sein und Schein

Die Wahrheit ist wie reines Wasser, nämlich GLASKLAR.

Archive for the ‘Erde’ Category

Wer bewertet wem, hm ……?

with 3 comments

Wer bewertet wem, hm …..?
Ranking der Banken in Österreich …..

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Leute,
Liebe Freunde

Können sie mir eine einfache Frage beantworten, hm????

Wenn alle Nationen, Völker, Staaten verschuldet sind,
bei WEM haben sie dann die SCHULDEN, hm????

Hier mal einige Eckdaten der führenden 10 österreichischen BANKEN Rankinf der 10 führenden österreischischen Banken
Quelle: Top 500 – Banken im Vergleich

Die Banken sind nach Bilanzsumme geordnet-

Anhand dieser Daten sieht man auch die Eigenkapitalquote, eine der wichtigsten Unternehmenskennzahlen in der Betriebswirtschaft.

Sie sehen, meine Damen und Herren, die Eigenkapitalquote ist unter 10%.

Nun, welche Aussagekraft hat die Eigenkapitalquote, hm?
Die Eigenkapitalquote (engl. equity ratio) ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, die das Verhältnis von Eigenkapital zum Gesamtkapital (= Bilanzsumme) eines Unternehmens wiedergibt.
Die Eigenkapitalquote zeigt an, wie das Unternehmen aufgestellt ist, eine hohe Eigenkapitalquote zeigt an, dass das Unternehmen auf gesunden Füssen steht.

Ist nun die Eigenkapitalquote im Minus, so stellt sich doch die Frage:
Warum ist dieses Unternehmen noch am Markt, hm?

Die UniCredit Bank Austria AG müßte demnach schon längst im Konkurs sein, die ist keinen CENT mehr wert.

Und doch glauben einige Menschen, Banken sind vertrauensvoll, gehen vertrauensvoll mit den Spareinlagen der Sparer um, ….
Jedoch ein Sprichwort, dass eigentlich jeder kennt, sollte auch mal ANWENDUNG finden.
Vertrauen ist gut,
jedoch KONTROLLE noch besser.

Wenn sie heute, ein Konto bei einer dieser Banken haben, dann würde ich mal selbst recherchieren, ….
1. Unternehmensstruktur
2. Vorstand
3. Aufsichtsrat
4. Aktionäre

Und wie schon gesagt, GELD ist nur ein Stück Papier, und GLAUBEN sie an Papier????

Der eine oder andere Leser wird ja vielleicht selbst Unternehmer sein, und werden dementsprechend auch Erfahrungen mit ihren Banken, Bankberatern haben.
Banken bewerten Unternehmen nach der Eigenkapitalquote, dh. Eigenkapital zu Fremdkapital, …..

Hier auch die Finanzierungsregeln:
Finanzierungsregel, gängige Praxis bei Banken

Wie sie in der Praxis( = Banken) handgehabt werden.

Würden sich die Banken selbst daran halten, dann wären einige wohl nicht mehr am Markt, bzw. schon längst im Ausgleich, oder im Konkurs.
Die Frage, die ich an dieser Stelle stelle, ist nämlich:
Für was haben wir in Österreich die Finanz Mark Aufsicht, kurz FMA, hm?
Die Finanzmarkaufsicht ist angeblich eine weisungsungebundene Behörde, sie wird aus Steuergeldern bezahlt, mehr auf der FMA – Webseite – http://www.fma.gv.at

Nun, ich denke, wenn Banken hergehen können, Unternehmen auf Grund von betriebswirtschaftlichen Daten bewerten können, und selbst Geld aus dem NICHTS erschaffen , so wie es derzeit passiert, dann denke ich Weiters, in diesem derzeitigen System ist gewaltig was faul, da ist der WURM drinnen.

Ich frage nun sie, Herr und Frau Österreicher, sind sie sich eigentlich bewußt, dass WIR ALLE auf einem riesig großen Pulverfaß sitzen, hm?

Hier mal eine Daten, Fakten und Graphiken, die das ein wenig näher erklären, man sagt ja auch, ein Bild sagt mehr als tausend Worte, …..

GELDSCHÖPFUNG …., aus GELD machen WIR noch mehr GELD, …
Ausspruch eines Banksters, oh Entschuldigung, Ausspruch eines ach so ehrbaren Bankers
GELDSCHÖPFUNG in der langjährigen, gängigen Praxis.

Geldschöpfungsprozeß

Die monetäre Teufelsspirale

die monitäre Teufelsspirale

Daten und Fakten über einen längeren Zeitraum bzw. Zeitrahmen betrachtet:

Die Gelddruckmaschine

Running the Machine, Gelddruckmaschine

Sie wollen weitere Daten und Fakten, hm?

BIP der USA über 200 Jahre
Nun sie sehen, die Ausprägungen, bei allen Spitzen waren Kriege, und heute, hm?
WIR sitzen auf einen Pulverfaß, dass jeden Augenblick explodieren kann, im wahrsten Sinne des Wortes, es braucht nur den richtigen „Auslöser“, bzw. derjenige, denjenigen der den richtigen Knopf drückt, und angesichts der angespannten weltweiten Situation, …..sollte man WACHSAM SEIN.
Die Überschuldung der USA tut ihr übriges dazu …..
Gläubiger der USA
Man könnte nun anhand der Daten ironisch fragen:
Wem gehört die USA?
Doch das ist wirklich nicht die richtige Frage zu diesem angespannten Zeitpunkt.

Hier mal eine einfache Definition von Geld
Geld ist ein Stück Papier auf dem ein Wert gedruckt ist, dieser Wert wird von einer Gruppe( = FED, IWF, EZB, Finanzagenturen samt Anhang bestimmt), die anderen, vermeintlich normalen Menschen, vertrauen, glauben an das Stück Papier, das sie dann GELD nennen.

und nun nochmals zu der Eingangsfrage:
Wenn ALLE Nationen, Völker, Staaten verschuldet sind, bei wem haben sie dann die Schulden, hm?

Hier mal zwei Snapshots( Abbilder ) von den österreichischen Staatsschulden

Staatsschulden am 23.01.2014

Man beachte das Datum, gemacht am 23.01.2014 um 13:04

Staatsschulden am 26.07.2014

Man beachte das Datum, der 26.07.2014 um 18:02

Quelle – http://www.staatsschulden.at

Also, und NUN frage ich sie, wie VERANTWORTUNGSVOLL sind sie NUN, hm?

Wenn alleine die Zinsenrückzahlung ca. 8.200.000.000 Euro, 8,2 Mrd. Euro beträgt, und wie kommt ein Kind dazu, dass man ihm, kaum ist es geboren, einen SCHULDENRUCKSACK von ca. 33.000 Euro umschnallt, …..
und meine Damen und Herren, nicht nur den Kindern, sondern des Pinkerl, das Packerl, das trägt ein JEDER von UNS.

Ich bin mir meiner Verantwortung bewußt, sie sich auch, hm?
Ich bin, wie ich bin, ein „grader Michl“ sagt man bei uns, und ich mag keine Pharisäer, Wucher, Zinseszinstreiber, Schriftenverdreher, Scheinheilige, Lügner…., kurzum die falschen Fuchziger, die mag ich einfach nicht, doch es sind wohl sehr, sehr viele, wenn ich alles im allem betrachte …..

Sei es drum, jeder hat eine Verantwortung, und es ist wie es ist, Fakt ist, ob Kaiser, König, Bauer, Bettelmann, jeder ist mal mit den Sterben dran, und eines, das haben sogar die Pharaonen gecheckt, Leute, man kann sich nichts mitnehmen, kein Geld, kein Gold, keine irdischen Schätze, …., keine Diamanten, …., keinen irdischen Besitz, …., sollte doch einen jeden einleuchten, …., einige behaupten ja die „ERLEUCHTENDEN“ zu sein, die ILLUMINATEN …

Wohl an, hier mal das Angebot:
Vor Schwierigkeiten bin ich noch nie davon gelaufen, ich will das WIR das GEMEINSAM und ZUSAMMEN vernünftig REGELN …..und es wäre an der ZEIT, indem man das GEMEINSAME über das TRENNENDE stellt, die Menschen behaupten ja von sich, so zivilisiert zu sein, doch dann stelle ich an dieser Stelle mal die Frage:
Warum gibt es dann Kriege auf Erden, hm?

Wir haben einige Ideen, die dazu führen, dass man den ungerechten, unfairen, ….., System den „ZAHN“ zieht, und es somit zu Menschenwürde, Menschlichkeit, Frieden, Freiheit, Fairness, …., Chancengleichheit, …., Gerechtigkeit, …., gerechter Verteilung kommt.

Ich würde mir WÜNSCHEN, dass viele Österreicher diesen Artikel lesen können, sie sich aktiv mit einbringen können, denn es ist ein gemeinsamer Schritt, in und zur Gerechtigkeit, und die sollte ja wohl ALLEN etwas WERT sein, oder?

Also, in diesem Sinne, es passiert nichts GUTES, außer man TUT es.

Quellen:
http://geld21.wordpress.com
http://menschen21.wordpress.com
http://kreis21.wordpress.com

uvam. das Internet ist voll davon,
wie heißt es:
Wer suchet, der findet ….,

Jede Reise beginnt mit einem Schritt, und es wäre echt schön, wenn diesen Schritt, viele gemeinsam und zusammen mitgehen, dieser Schritt, ist ein Schritt, in die richtige Richtung, in und zur gerechteren Verteilung, in und zur Gerechtigkeit.

Wahrheit tut gut, Leute, und Wahrheit macht Mut.

Friedlich, freundlich, jedoch bestimmt und GERECHT.

Gott zum Gruße,
LG
harald matschiner alias peacemaker
Sprecher der/des GP
http://wirkandidieren.wordpress.com
auf FB:
https://www.facebook.com/hmatschiner

Advertisements

Written by peacemaker21

26. Juli 2014 at 19:36

Veröffentlicht in Erde, Gesellschaft, Menschen, Menschheit

Der Tod von Osama …

leave a comment »

Naja, diese Nachricht ging am 1.5.2011 um die Welt.
Hm, naja WIR fragen wieder mal.
WARUM?
WESHALB?
und die Gretchefrage:
Wem nützt es?
Bzw.
Wer profitiert davon?
Also, fangen WIR mal an.
Osama Bin Laden, ein Mann der seine Meinung geändert hat, der sich mit seinen Äußerung gegen Amerika gewendet hat.
War das richtig?

Osama Bin Laden, TOD?

Osama Bin Laden, TOD?

Richtig oder falsch, das beurteilen WIR hier nicht.

WIR hinterfragen.

WIR WISSEN, Gewalt erzeugt wieder Gewalt, und das Ende vom Lied hat wohl jeder geahnt, es leidet die Zivilbevölkerung darunter.
Doch was wurde, an diesem Tag von dem Medien transportiert.
Osama Bin Laden ist tot, er wurde in einer Villa in Pakistan erschossen, von einer Spezialtruppe, der Mann, der als „Staatsfeind Nummer Eins“ Amerikas galt.
Lebt im grünen, und keiner hat es gesehen, gemerkt, was auch immer.
Der Mann war verschwunden, und das schon ca. 10 Jahre, von dem hat man nichts mehr gesehen, nichts mehr gehört.
Was wird vorgegaukelt???
Terror, Osama der Terrorist, man erinnere sich, wie Rußland in Afghanistan Krieg führte, waren das Freiheitskämpfer, und jetzt wo die Amerikaner in Afghanistan Krieg führen, sind die damaligen Verbündeten, Terroristen.

So schnell wendet sich das Blatt.
Osama Bin Laden, entstand einer reichen arabischen Familie, er baute Strassen, er baute Schulen, Krankenhäuser für das arabische Volk, …

9/11, die Bilder haben WIR alle noch vor dem geistigen Auge, sie sind schrecklich, jedoch sollten WIR hier auch nicht vergessen, was vorher passiert ist, und was nachher passiert ist.
Vorher:
Die Silverstein Coparation verdoppelte 6 Wochen vor dem Anschlag, die Versicherungssumme.
Einzelne Etage in den Twin Towers wurden gesperrt, wegen angeblicher Bauarbeiten.
Der Schmelzpunkt von Stahl liegt bei weitem, über dem von Kerosion.
Viele jüdische Familien bekamen kurz vor dem Anschlag einen Anruf der Arbeit an diesem Tag fernzubleiben.

u.v.a.m.

World Trade Center

World Trade Center, so wie WIR es gerne gesehen haben

Nachher:
Die Twin Tower stürzen ein, auch das Nebengebäude WT7.
Man bedenke, dass unter den TWIN TOWERS die gesamten Goldreserven gelagert waren.
Die Reispässe der angeblichen Terroristen, wurden in den Trümmern gefunden, ALLE PÄSSE.
Und viele andere Ungereimtheiten.

Plan des World Trade Centers

Schutt und Asche

Schutt und Asche blieb übrig, doch wo ist das Gold hingekommen.
Es starben ca. 3000 Menschen an 9/11, …

Die Folgen sind hinlänglich bekannt, Krieg, die USA und deren Verbündete ziehen in den Krieg.
Die Kontrolle wird vorangetrieben, Videoüberwachung an fast allen öffentlichen Plätzen, RFID im Reisepaß, …

Doch weiter.

Osama wurde gerichtet, hingerichtet oder doch nicht?

Warum stürmen die rein, ziehen ihre Knarren, und schießen den einfach nieder.
Das ist ja wie im Wilden Westen. Wie in einem Hollywoodfilm.

WIR kennen solche Filme aus HOLLYWOOD, oder?
Gibt ja da eine Menge davon?
Das Gute, gegen das Böse, doch die Frage ist, wer ist wer?
Es wurde UNS gesagt:
„Osama wurde erschossen und hat sofort ein Seebestattung bekommen.“
He, Moment mal, wieso ist der gleich bestattet worden, und noch dazu auf SEE auf hoher See?

Uns gibt das zu denken, EUCH auch?

Wenn ich ein Großwildjäger wäre, dann würde ich meine Trophäe herzeigen, und nicht verschwinden lassen, in einem „ECK“
Ihr nicht auch?
Als eines fragen WIR auch mal, die AMIS, der CIA, einer der mächtigsten Geheimdienste, und die finden den Osama erst jetzt?
Der mächtigste Geheimdienst.

Der Obama stellt sich hin und verkündet den Tod, doch die Frage die wir stellen, warum tötet wer seinen Bruder???
WIR können auch nicht diejenigen verstehen, die sich auf die Strassen begeben und feiern, denn es ist wie es ist, egal wer, egal wo, er war MENSCH, und WIR sind der Meinung, er hätte vor Gericht gestellt gehört.
Und schön langsam platzt UNS auch der Kragen, von dieser FALSCHHEIT, von diesen Lügen, die uns da aufgetischt werden.
Wer seinen gesunden Hausverstand einschaltet, der informiere sich auch mal in anderen Quellen darüber.
1. 9 / 11 – Ursache und Wirkung
2. IRAK – Ursache und Wirkung
3. Afghanistan – Ursache und Wirkung

Afghansitankriege, Bevölkerung verbrennt Flagge

Afghansitan, die Bevölkerung verbrennt Flagge

Gibt doch zu denken, wenn das Afghanische Volk, die Flagge der USA verbrennt, nicht?

Das kommt raus ...

Das kommt raus ...

Traurig und doch so wahr, Brüder gegen Brüder, Schwester gegen Schwester, …

Soldaten die beten ...

Soldaten die beten ...

Sie beten, derweil sollten sie doch WISSEN, das sie nur der SPIELBALL, das KANONFUTTER sind, so wie es auch H. Kissinger formulierte.
WIR erinnern: „Du sollst nicht töten.“

Worum geht es?

Ganz kurz. Wieder um was es immer und immer wieder geht, um das liebe Geld, die Bodenschätze.

Man frage mal:
Was hat der Irak, was die Amis gern hätten?
Was hat Afghanistan, was die Amis gern hätten?
Zählt man EINS und EINS zusammen, ergibt das bekanntlich ZWEI.

Gierige, machgeile Leit sind zu Werke, und sie spielen ein Spiel mit der Menschheit.

Das Spiel heißt, die totale Versklavung, wenn nicht sogar Vernichtung eines größten Teils der Menschheit.
Wer es nicht glaubt, der schaue sich mal die Steine von Georgia an.

Wir machen es Euch mal leicht, hier mal das BILD bzw. auch der Link:

Steine von Georgia

Steine von Georgia

hier auch das Video
Die Wahrheit über Osama Bin Laden und Al Qaida

Leute, wacht endlich mal auf, und macht es nicht so, wie dieses Schaf.

Mäh, eh wurscht ...

Mäh, eh wurscht ...

Leute, hinterfragt mal, informiert EUCH mal bei anderen Quellen, und schaltet bitte mal Euren Hausverstand ein, denn jeder hat ihn, den gesunden Hausverstand, das Ratio, die Logik, das wurde Euch in die Wiege gelegt, ihr könnt es, glaubt mir, ihr könnt es.
Ich sage immer zu meinen Schülern:

„Ihr könnt nicht sagen, ob ihr etwas könnt oder nicht, ohne es jemals versucht zu haben.“

Schauen WIR nicht weg, denn wer wegschaut, macht sich mitschuldig, und das WOLLEN WIR wohl nicht.

Lg
harald matschiner
Informatiker, Lehrer, aber vor allem MENSCH.
Spruch:
„Wenn man die Natur der Sache durchschaut hat, dann werden Dinge berechenbar.“
und noch auf ein Wort:
„Die derzeitgen Experten, die sich dazu äußern, sind wie Blinde, die sich über Farben unterhalten.“

Written by peacemaker21

2. Mai 2011 at 21:38

Veröffentlicht in Erde, Gesellschaft, Menschen, Menschheit

Warum um Gottes Willen, haben wir Kriege!?!

with 2 comments

Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Freunde

Warum, um Gottes Willen haben wir Kriege auf dieser Welt?

Wenn wir uns heute mal die Welt, die Erde von außen betrachten, sozusagen aus dem Weltall, wir zoomen uns raus, raus aus dem Körper, wir stellen uns das mal vor, im Geiste, so könnte Mann oder Frau doch meinen, es handelt sich um einen friedlichen Planeten. Der blaue Planet, friedlich liegt er vor unseren geistigem Auge und dreht sich. Keiner oder keine, der oder die das von außen betrachtet, würde meinen, das auf diesem Planeten Mord und Totschlag, Kriege, Neid, Hass, Gier, und, und, und, an der Tagesordnung sind.
Dass es aber so ist, beweisen die ca. 50 Kriege, die Gewalt, die Kriminalität, die jetzt auf der Erde herrschen. Auch die Menschen, die Menschen sind werden teilweise kaltblütiger.
Warum ist das so?
Wer macht Kriege?
Wer sind die Gewinner?
Wer sind die Verlierer?
Gibt es überhaupt einen Gewinner?
Ich, für mich, kann behaupten, dass ich ein friedlicher und friedliebender Mensch bin.
Ich will Menschen helfen.
Mein Motto ist und bleibt auch: „Menschen helfen Menschen.“
Und wo ich helfen kann, werde ich auch helfen, sei das jetzt in meiner Arbeit als Lehrer, wo ich meinen Schülern bei allgemeinen und technischen Fragen zur Verfügung stehe, sei das als Arbeitskollege, wo ich meinen Kollegen zur Verfügung stehe, oder sei das auch in meinem Freundeskreis, wo ich hier auch meinen Freunden für diverse Fragen zur Verfügung stehe, und natürlich auch innerhalb der Familie. Man hilft sich.
Ich spreche auch mit sehr vielen Menschen über internationale und nationale Ereignisse, und eines haben alle diese Menschen, mit denen ich spreche, gemeinsam, sie wollen in Frieden und Harmonie leben.
Ist das möglich?
Naja, analysieren wir mal das Ganze.
Von wem werden Kriege gemacht?
Wenn wir mal hinter die Kulissen schauen und alles hinterfragen, so werden wir zum Schluss kommen, dass Kriege von einigen wenigen Menschen gemacht werden.
Doch die Frage die sich mir stellt, warum machen diese Leute das?
Um was geht es diesen Menschen?
Geht es diesen Menschen um Macht, Kapital, Bodenschätze, Versklavung der dortigen Einwohner, Bürger, oder um was?
Ich muss auch an dieser Stelle die Frage stellen, warum wird für die Rüstungsindustrie mehr ausgegeben, als für die Bekämpfung der Hungersnot auf dieser Welt?
Zig Milliarden wandern in die Rüstungsindustrie und das Jahr für Jahr, wenn ich mal eine zuverlässliche Quelle finde, werde ich auch mal die genauen Zahlen, hier in diesen Blog bekanntgeben.
Ist das nicht traurig?
Wir Menschen killen uns selbst, und während wir darüber nachdenken, muss ich mich auch eines fragen?
Kann ich nachts noch ruhig schlafen, wenn in dieser Welt so etwas passieren kann.
Kriege, Kriege, Kriege werden doch nur geführt um entweder den Staat, das Volk, die Menschen dort auszubeuten.
Das es so ist beweisen, der IRAK – Krieg und der Afghanistan – Krieg.
Irak – Krieg:
Was wurde da vom amerikanischen Präsidenten gesagt, wir müssen die Welt beschützen, und darum müssen wir auch Opfer bringen, weil diese bösen Menschen Vernichtungswaffen haben, chemische und atomare.
Also treten wir in Krieg mit diesem Land, weil wir ja die Weltmacht Nummer Eins sind, wir beschützen alle Menschen.

Doch keiner hat hinterfragt, um was geht es wirklich?

Nachfolgend hat sich rausgestellt, das alles wieder mal LUG und TRUG war.
Das selbe rund 10 Jahre später, der Eintritt für den Krieg, war wieder mal eine Lüge, nämlich der Terror, 9/11, Einsturz der zwei Türme des World Trade Centers und auch das World Trade Center Gebäude Nummer 7 stürzte ein.

Wir alle haben noch die Bilder vor unseren Augen.

Doch ist es nicht beschämend, wie eine Regierung hergeht, oder auch Regierungen hergehen, und einfach lügen, das sich die Balken biegen, nur um wieder einen Krieg vom Zaun zu brechen.
Welche Regierungen da involviert sind, das entzieht sich meiner Kenntnis, doch Sie müssen ja nur mal schauen, wer sind die Kriegsteilnehmer?

Meiner Meinung nach stecken diese alle unter einer Decke.

Um was geht es eigentlich bei Kriegen?
Um Bodenschätze, um Versklavung, und, und, und.

Wer sind die Gewinner?
Naja, jene die daran verdienen, wenn irgendwo, irgendwer einen Krieg führt.

Wer sind die Verlierer?
Naja, die Zivilbevölkerung.
Töchter, Söhne, Mütter und Väter bei den kriegsführenden Parteien, und alles nur weil diese Menschen nur eines antreibt, die Macht, und die Gier.

Der Irak hat natürlich sehr große Rohölreserven.
Afghanistan hat sehr große Erdgasvorkommen und auch Uran.

Naja, ein weiteres Beispiel ist Kongo, dort herrscht ein Bürgerkrieg, naja beide kriegsführenden Parteien, werden mit Waffen versorgt, um was geht es auch um Bodenschätze, Erdöl, Diamanten, Gold, Silber, und, und, und.

Doch wer liefert denen die Waffen?

Oder anders gefragt: „Wer bedient beide Seiten mit Waffen?“

Schauen wir mal genauer auf Afrika, bzw. analysieren wir mal, wem was gehört, so werden wir erkennen, das die Firmen, größtenteils in ausländischen Händen sind, doch wer sitzt dort in den Vorständen oder in den Aufsichtsräten, wer besitzt die Aktien dieser Firmen?

Die Schlussfolgerung daraus ist, und kann nur sein, diese Ausbeutung hat System, man kann auch sprechen, von der totalen Versklavung des Kontinents, der Staaten, der Menschen. Das ist nichts anderes als „DIE MODERE SKLAVEREI“ oder „AUSBEUTUNG PUR“.

Das alles spielt sich vor unserer Türe ab. Es passiert vor unseren Augen, und was tun wir, wir schauen weg, wir machen es so, wie die 3 Weisen, siehe BILD.

Die 3 Weisen

Die 3 Weisen

Machen wir es so?
Naja, nicht alle, einige wenige fangen an, Fragen zu stellen, fangen an zu hinterfragen, und das ist gut, den sie beginnen auch sich zusammenzuschließen, und auch Artikel zu publizieren, so wie ich, mein Netzwerk geht über Landesgrenzen hinaus, und mein Netzwerk wird immer größer und größer.
So jetzt aber weiter.

Nun ist es aber so, wie es ist, die Gier hat diese Leutchen befallen, jetzt fallen Sie her, über einen anderen Kontinent, man könnte auch sagen: „Die „Heuschrecken sind unterwegs““, und es wird Ihnen auch leichtgemacht, sagen wir ja alle: „Die Welt ist ein Dorf, wir müssen zusammenrücken.“

Jeder Regierungschef, sagt es immer und immer wieder, „THE NEW WORLDORDER“ oder zu deutsch „DIE NEUE WELTORDNUNG.“
Wir Menschen hören es, und wir hören es immer und immer wieder, zwei mal, drei mal, zig mal am Tag, und bei den Menschen brennt sich das ein, in das Gehirn.
Sie sind auch nachher nicht mehr überrascht, wenn es so kommt.
Aber sehen Sie, auf was ich hinauswill.

Ich will, dass Sie als Leser und LeserIn mal anfangen zu hinterfragen.
Warum passiert das, wie es passiert?

Warum wird die Überwachung vorangetrieben?

Warum muss ich meine Fingerabdrücke beim Pass abgegeben?

WARUM?

Sind wir nicht alles Menschen?

Menschen die zwar andere Sprachen sprechen, andere Traditionen pflegen, anderen Religionen oder Konfessionen angehören, anderen Kulturen angehören, teilweise in gewissen Situationen anders handeln und reagieren, doch Fakt ist, wir sind alles Menschen.

Derweil sollte uns doch mal klar werden, dass nur eine Sprache, die WELTSPRACHE sein kann, nämlich die Sprache des Herzens.
Haben wir diese Sprache verlernt, diese Sprache, die auch die Sprache des Mitgefühls, der Gerechtigkeit, der Menschlichkeit, der Menschenwürde, des Respekts, der Toleranz, des Vertrauens, der Nächstenliebe, der Barmherzigkeit, und, und, und ist.

Menschen, die alle auf diesen Planeten Erde leben, doch LEBEN wir?

Wie ich schon angeführt habe, die meisten Menschen wollen in Frieden und Harmonie leben.
Wer oder was hindert die Leute aber daran?

Wir wollen Frieden auf Erden, naja, dann fordern wir das ein, keine Kriege mehr.
Keine Menschen mehr, die von irgendwelchen Regierungen in Kriege gesendet werden.
Keine Waffen mehr, abrüsten ist angesagt.

Wenn es keine Feinde, keine Feindbilder mehr gibt, keine Waffen mehr gibt, brauchen wir auch keine Geheimdienste mehr, denn sind wir uns ehrlich, die Feindbilder werden nur erschaffen, um uns Menschen Angst zu machen, Angst vor Terror, Angst vor Kriminellen, wobei ich mich schon wieder Frage:
„Wer oder was ist da, der wirkliche Kriminelle?“
Angst vor dem Leben, Angst um zu Überleben, Existenzangst, und, und, und.

Meiner Meinung nach ist das nichts anderes, als uns Menschen, die wir arbeiten und auch immer brav und pünktlich unsere Steuern bezahlen, bei der Stange zu halten, wir sollen ja nicht zu viel nachdenken, ja nicht anfangen zu grübeln, sonst würden wir eigentlich dahinter kommen, und erkennen, was Sache ist, was der Sinn des Lebens ist.

Naja, ich bin einer der aufgeweckt wurde, der wachgeküsst wurde, der recherchiert im Internet, der sich Wissen aneignet, der anderen mit Respekt begegnet, der anderen zuhört, mit Ihnen spricht, sich hinterfragt und auch das System hinterfragt.

Man könnte wirklich sagen, wenn man das ganz von außen betrachtet: „Man befindet sich in einer Matrix, in der gibt es, DAS GUTE und DAS BÖSE, und somit auch jene Spieler die sich dem Guten zugehörig fühlen, und jene Spieler, die sich der Macht, der Habgier, kurz und gut dem Bösen zugehörig fühlen, die Guten sind jene, die sich einen Spiel verschworen haben, das sie mit Herz und Verstand spielen, und die bösen Spieler sind jene, die eine neue Weltordnung wollen, eine neue Weltherrschaft und alles dran setzen um dieses Ziel auch zu erreichen, sie scheuen keine Mittel, sie schrecken auch vor keinen Mittel zurück, nicht Intrigen, nicht Verleumdung, nicht Korruption, nicht Tod, man sagt auch, denen ist nichts heilig, sie haben nur eine Ziel, dieses Spiel zu gewinnen, nur müssen Sie da mehr als ca. 7 Milliarden Menschen versklaven, oder was noch schlimmer ist, eliminieren.“

Wie können wir das verhindern?

Naja, wie sagt man:
„Alea iacta sund“ zu deutsch „Die Würfel sind noch nicht gefallen.“

Wir müssen mal die falschen Prediger und Propheten abwählen, noch geht es!

Danach wählen wir Menschen, die sich ethischen und moralischen Werten verpflichtet fühlen:

Dann werden wir einfache Richtlinien einführen.

Einfache Richtlinien, die von jedem und jeder verstanden werden, nicht zu sehr verkomplizieren, sonder wie ich auch immer sage: „Einfach, einfach, einfach.“

Solche Richtlinien können mal sein, ethische moralische Werte, soziale Gerechtigkeit, Fair Trade, der faire Handel mit Güter und Dienstleistungen, und, und, und.
Doch meiner Meinung nach gibt es eine Richlinie, eine Spielregel:
„Behandle alle so, wie Du selbst gern behandelt werden willst.“

Diese Richtlinie sollte über allen stehen, denn dann ist auch gewährleistet, dass sich die Menschen mit Verständnis, Toleranz, und vor allem Respekt begegnen, und der Nebeneffekt, es kommt zu Zivilicourage, bzw. dann haben wir das, was ja eigentlich die meisten wollen:

Eine bessere, friedvolle, transparente, einfache, und vor allem gerechte Welt.

Wir haben begriffen, das das Mensch sein, wundervoll ist, das wir eigentlich frei sind und für immer frei sein wollen und auch können.

Wir haben uns besonnen und begriffen, dass wir EINS sind, die Menschheit, die Erdenbürger, das wir Probleme gemeinsam und im friedlichen Konsens lösen, zum Wohl aller.

Dass ist auch der Zeitpunkt, indem wir eintreten in eine bessere, friedliche, transparente und gerechte Welt, in der sich die Menschen Toleranz, Verständnis und Respekt begegnen, egal welcher Herkunft, welcher Rasse, welcher Religion, welcher Kultur, welcher Soziale Schicht, welcher Generation, er oder sie angehört.

Die Menschen werden ihren Interessen, ihren Fähigkeiten, ihren Talenten widmen, und somit lebt jeder Mensch in Frieden und Harmonie, in Harmonie mit Natur, Körper, Geist und Seele.

Dazu vielleicht auch ein Spruch:

Die Wahrheit ist immer etwas erhellendes, hilft sie uns auch mutig zu sein.

LG
Harald Matschiner
Informatiker, Lehrer, aber vor allem ein Mensch
Vorstand der Generationen Partei
http://wirkandidieren.wordpress.com
Zitat:
Die Wahrheit kommt immer ans Licht.
Die Vernunft, der Verstand, doch vor allem das Herz werden am Ende siegen.

Written by peacemaker21

19. November 2010 at 15:24

Veröffentlicht in Erde, Gesellschaft, Menschen, Menschheit

Vulkanausbruch!?!

with one comment

Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Freunde

Wir wissen ja nicht, wie sie das sehen, doch bei UNS ist es so, wir wollen auch hier mal hinterfragen.
Also fangen WIR mal an.

Vorerst mal einige Videos:

Wir sehen alle die Videos, eines müssen wir mal fragen, wenn WIR genauer hinsehen, UNS kommt es so vor, wie wenn das Zusammenschnitte sind, vor allem, springt das von einem zum anderen, die Bilder meinen WIR.
Einmal der feuerspeiende Vulkan, ohne schwarze Wolke, dann eine schwarze Wolke, wie sie sich aufbaut, dann wieder eine Skibobfahrer der da durchzischt durchs Bild, dann auch noch die Lava die fließt, naja und noch einiges mehr, Sie haben es ja auch selber gesehen.

Hier ist eine Beschreibung:

Eyjafjallajökull volcano eruption in south Iceland. Video by Icelandic National TV station RÚV. 24.03.2010. Music by Sion, Ambients, Freefalling. GPS coordinates of the eruption: 63.635° N, 19.440° W. More videos will follow.

Dort steht das Datum: 24.3.2010 – heute haben wir den Sa. 24.4.2010 ( da ging dieser Artikel online ), dort steht der Ausbruch erfolgte am 20.3.2010.
Die Frage an dieser Stelle:
Warum haben wir erst vorige Woche davon erfahren?
Warum wurden dann vorige Woche die Flughäfen gesperrt? ( in fast ganz EUROPA )

Hier auch noch ein LINK mit einigen FOTOS:
Vulkanausbruch Bilder 1

Vulkanausbruch Bilder 2

Hier jetzt mal eine Beschreibung eines Filmes:
Vulkanausbruch

Dante´s Peak ist nicht der erste Film über einen Vulkanausbruch, er ist auch nicht der erste Katastrophenfilm, aber er ist doch ein wenig anders als die meisten anderen dieses Genres. Zwar verfolgt er die gleichen Muster, aber der Realismus in der Darstellung der Naturgewalt und der zeitliche Ablauf sind viel genauer, als das sonst der Fall ist.

Der Film beginnt so, wie es immer Hollywood-Katastrophenfilmen ist, denn Harry Dalton (Pierce Brosnan) wird als zuständiger Wissenschafter nach Dante´s Peak geschickt, um den Vulkan zu untersuchen. Dieser zeigt leichte Aktivität und Dalton untersucht den Vulkan auch und möchte die Bevölkerung warnen, denn er glaubt an einen Ausbruch.

Natürlich glaubt ihm niemand bzw. pfeift ihn sein Boss Paul (Charles Hallahan) zurück. Harry ist sauer und möchte die Stadt schnell verlassen, aber er bleibt doch, unter anderem deshalb, weil er sich in die Bürgermeisterin Rachel Wando (Linda Hamilton) verliebt hat.

Der Vulkan bricht schließlich doch aus und es kommt zum Chaos, weil alle Menschen flüchten. Rachels Kinder sind auf den Berg gefahren, weil deren Großmutter sich geweigert hat, ihr Haus zu verlassen, also folgen Rachel und Harry den Kindern, obwohl dafür eigentlich keine Zeit mehr ist…

Die Story als solche ist bekannt und zigfach bereits verfilmt worden. Dante´s Peak überzeugt aber durch den chronologischen Ablauf des Vulkanausbruchs und auch die verwendeten Erklärungen auf wissenschaftlicher Basis sind realistischer, als bei so manch anderem Katastrophenfilm. Das liegt vor allem daran, dass der Regisseur, Roger Donaldson, über eigene geologische Kenntnisse verfügt und diese in den Film eingebunden hat.

Filmdaten
Land: USA, 1997
Dauer: 104 Minuten
Regie: Roger Donaldson
Darsteller: Linda Hamilton, Pierce Brosnan, Charles Hallahan

Hier jetzt mal ein Filmausschnitt:

Hier jetzt mal ein Video von National Geographic:

Hier auch der Link zu
National Geographic

LIVECAM

Ja jetzt sollten Sie ja mal einige Bilder, Videos gesehen haben.

Und jetzt stellt sich die Frage, was ist real, und was ist nur ein Film, der in Hollywood, oder wo auch immer gedreht wurde?
Was ist ein Film?
Was ist eine Dokumentation?
Weitere Fragen:
Wer hat den Film gedreht?
Welche Firma steckt dahinter?
Wer steckt in der Firma?
Wer sind die Auftraggeber?

Fragen über Fragen?
Doch diese Fragen stehen nun mal im Raum.

Vergleicht man nun die Fernsehbiler, die von den Mainstreammedien der ganzen Welt ausgestrahlt wurden, so könnte Mann/Frau meinen, man steckt in einem schlechten Film, oder?
Ist es real oder nur fiction?

Wie wir auch in unseren Artikel AUFWACHEN geschrieben haben, Mann/Frau sollte mal hinterfragen, den gesunden Hausverstand rausholen, gebrauchen und einschalten.
Dann werden Mann/Frau auch erkennen.
Denn nichts ist so wie es scheint, fehlt die dazu nötige Transparenz.

Und am Ende ist es so wie am Anfang, alles vergeht, doch was ist das Ende und was ist der Anfang?

LG
and god bless u all
Harald Matschiner
Informatiker, Lehrer, aber vor allem ein Mensch.
Vorstand Generationen Partei
http://wirkandidieren.wordpress.com
Zitat:
Die Vernunft, der Verstand, doch vor allem das HERZ werden am Ende siegen.

Written by peacemaker21

24. April 2010 at 12:31